Alfa Romeo Neuwagen günstig kaufen, finanzieren oder leasen

Alfa Romeo Neuwagen günstig kaufen mit Carworld 24

  • Deutsche Vertragshändler Neuwagen mit TOP Rabatt
  • Keine Anzahlung oder Vorkasse
  • Kauf, Leasing oder Finanzierung
  • Volle Herstellergarantie
  • Persönliche Ansprechpartner
  • Unser Service ist für Sie kostenlos
  • Wählen Sie nun Ihr gewünschtes Modell aus

29 Angebote

Alfa-Romeo Neuwagen Modell auswählen und konfigurieren:




Die in der Übersicht angezeigten Bilder der Fahrzeugmodelle dienen nur der Illustration und stelle nicht zwangsläufig das gänstigste Modell dar




Alfa Romeo Neuwagen News

Alfa Romeo steigert Absatz

2016-12-01 12:49:15
ampnet - 01.12.2016: Alfa Romeo hat in Deutschland das Verkaufsvolumen im November gegenüber dem Vorjahr um 80 Prozent gesteigert. Im Zeitraum Januar bis November hat der Autobauer in Deutschland im Vorjahresvergleich um 48 Prozent zugelegt. (ampnet/nic)

Los Angeles 2016: Der Alfa Romeo, der wie eine Moto Guzzi heißt

2016-11-17 14:11:49
ampnet - 17.11.2016: Ohne SUV scheint derzeit in der Autowelt kaum noch etwas zu gehen; Mit dem Stelvio (so heißt ebenfalls aktuell eine Moto Guzzi) präsentiert nun auch Alfa Romeo auf der Autoshow in Los Angeles (–27.11.2016) sein erstes Sport Utility Vehicle. Wie schon bei der Giulia wird das neue Modell erst einmal in der sportlichsten Topversion aufgefahren. Der 2,9-Liter-V6-Biturbo des Stelvio Quadrifoglio leistet 375 kW / 510 PS und basiert auf Know-how von Ferrari. Ein 206 kW / 280 PS starker 2,0-Liter-Benziner ist aber bereits angekündigt.

Alfa Romeo Giulia Veloce Turbodiesel bestellbar

2016-10-14 15:33:03
ampnet - 14.10.2016: Alfa Romeo spendiert der Giulia nun auch eine Turbodiesel-Variante. Der Veloce 2.2 Diesel 16V wird von einem neu entwickelten Vierzylinder angetrieben, der 154 kW / 210 PS leistet. Der Einstiegspreis des ab sofort bestellbaren Modells beträgt 46 800 Euro. Darin enthalten ist eine vierjährige Garantie ohne Kilometerbegrenzung. (ampnet/nic)

Neuer Alfa Romeo Mito ab sofort im Handel

2016-07-25 14:20:28
ampnet - 25.07.2016: Der neue Alfa Romeo Mito steht ab sofort bei den deutschen Händlern. Zur Wahl stehen drei Ausstattungsversionen, die Preisliste beginnt bei 15 700 Euro. Der Mito bietet schon in der Basisausstattung serienmäßig das Infotainmentsystem Uconnect mit fünf Zoll großem Touchscreen und ein Lederlenkrad mit integrierten Bedienelementen für die Audioanlage. Zur Serienausstattung gehören außerdem eine Klimaanlage, die Fahrstabilitätskontrolle (VDC) mit integriertem Antiblockiersystem (ABS), Antischlupfregelung (ASR)und Berganfahrhilfe (EBD), sieben Airbags, das elektronisch gesteuerte Sperrdifferenzial Alfa Romeo Q2 sowie Start&Stopp-System. Motorenseitig stehen der Benziner 1.4 8V mit 57 kW / 78 PS sowie der neue Turbodiesel 1.3 JTDm 16V mit 70 kW / 95 PS zur Wahl. (ampnet/nic)

Euro NCAP: Dreimal Topnoten

2016-06-22 10:20:08
ampnet - 22.06.2016: Euro NCAP hat drei neue Fahrzeugmodelle seinem Crashtest unterzogen und in allen drei Fällen die Topnote von fünf Sternen vergeben. Es handelt sich um den Alfa Romeo Giulia, den Seat Ateca und den Volkswagen Tiguan. Die Verbraucherschutzorganisation attestiert ihnen eine hohe Sicherheitsausstattung bereits in den Basisversionen. Die Autos konnten nicht zuletzt auch dank ihres automatischen Notbremsassistenten punkten.

Vorstellung Alfa Romeo Giulia: Giuliettas große Schwester

2016-06-22 08:40:23
  • von
  • Walther Wuttke
ampnet - 21.06.2016: Sie hat ihre Liebhaber lange warten lassen, doch wer sich einmal in seine Angebetete verguckt hat, der hat Zeit. Und schließlich ist die Vorfreude bekanntlich die größte Freude. Endlich startet jetzt wieder eine Giulia in der Alfa-Romeo-Modellpalette durch und zeigt, wie man in Italien das Segment sportliche Limousinen definiert. „Endlich“, stöhnen auch die Fans der Marke, die sich auch durch die Irrungen und Wirrungen der vergangenen Jahre nicht von ihre Leidenschaft haben abbringen lassen. Die Giulietta hat nun endlich eine große Schwester bekommen.

Geschichte der Alfa Romeo Giulia: Alte Liebe rostet nicht, oder?

2016-06-06 14:36:23
  • von
  • Thomas Lang, cen
ampnet - 06.06.2016: In wenigen Woche steht die neue Giulia von Alfa Romeo bei den Händlern in Deutschland. Mit neuem Konzept, alten Markenwerten und neuer will die Fiat-Tochter mit der Giulia zu alter Stärke durchstarten. Alfa Romeo hat große Zeiten, aber auch spektakuläre Flopps hinter sich, wie unser Rückblick zeigt. Die Giulia soll die Marke wieder in alte Höhen bringen.

Pressepräsentation Alfa Romeo Giulia: Julia sucht Romeo

2016-05-30 11:54:08
  • von
  • Thomas Lang
ampnet - 19.05.2016: Alfa Romeo ist ein Phänomen. Kein anderer Automobilhersteller verfügt über eine derart treue Fangemeinde, wie die 1910 gegründete Traditionsmarke aus Mailand. Jeder andere Autobauer, der in den letzten Jahrzenten seine Fans so nachhaltig mit mieser Qualität, lieblosem Design und belanglosen Produkten vertrotzt hätte, wäre längst nur noch eine Fußnote der Autogeschichte. Nun wagt Alfa mit dem langersehnten Debüt der Mittelklasse-Legende Giulia einen Neuanfang. Mal wieder. Ein durchaus ambitionierter Plan, denn Julia soll jene Auto-Romeos betören, die längst zu BMW, Mercedes oder Audi abgewandert sind. Kann das gut gehen?

Fahrbericht Alfa Romeo Giulietta Quadrifoglio Verde: Woran liegt’s?

2016-05-27 09:57:22
  • von
  • Jens Riedel
ampnet - 05.12.2014: Alfa Romeo – von dem einst stolzen Klang ist in den letzten Jahren nicht mehr ganz so viel zu hören. Dabei haben die Italiener mit der Giulietta nicht nur einen traditionellen Namen wieder zum Leben erweckt, sondern genau das im Programm, wofür die Marke steht: sportliche Limousinen. Dennoch will der Funke hierzulande nicht mehr so recht überspringen. Mit rund 2100 Neuzulassungen in den ersten zehn Monaten kommt der kompakte Alfa bei den Verkäufen noch nicht einmal an den Jaguar XF oder den Porsche Boxster heran. Woran liegt’s? Vielleicht daran, dass auch die Konkurrenz nachgelegt hat? Am Auto selbst jedenfalls nicht.

Alfa Romeo Giulia ab 10. Mai bestellbar

2016-05-06 14:15:30
ampnet - 06.05.2016: Die neue Alfa Romeo Giulia ist ab dem 10. Mai 2016 bei allen den deutschen Alfa Romeo Handelspartnern bestellbar. Zur Wahl stehen die drei Ausstattungslinien Alfa Romeo Giulia, Alfa Romeo Giulia Super und Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio. Die Ausstattungslinie Super ist speziell für Firmenkunden und Selbstständige konfiguriert. Das Motorenangebot besteht aus einem neu entwickelten 2,2-Liter-Turbodiesel mit wahlweise 100 kW / 136 PS, 110 kW / 150 PS oder 132 kW / 180 PS sowie einem V6-Benziner mit Bi-Turbo-Aufladung, der aus 2,9 Liter Hubraum 375 kW / 510 PS produziert.




Die angegebenen Werte wurden nach vorgeschriebenen Messverfahren (§2 Nrn. 5, 6, 6a PKW-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung) ermittelt. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei der Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Ein Leitfaden für den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen aller in Deutschland angebotenen Personenkraftfahrzeugmodelle ist unentgeltlich an jedem Verkaufsort in Deutschland erhältlich, an dem neue Personenkraftfahrzeugmodelle ausgestellt oder angeboten werden. Weiterhin erhalten Sie die Informationen unentgeltlich bei Deutsche Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de.
geprueft Über Uns: Unser Unternehmen | AGB's | Datenschutz | Impressum | autorate24.de | carcity24.de
© 2016 carworld24.de | Realisierung & Datenbank by Xonline GmbH, Aachen.



Die abgebildeten Logos und Bilder der verschiedenen Hersteller dienen ausschließlich zur Authentifizierung und sind Eigentum der jeweiligen Hersteller. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir kein Vertragshändler sind, sondern eine Vertriebsgesellschaft, die mit deutschen Vertragshändlern kooperiert. Die Fotos der abgebildeten Fahrzeugen zeigen Sonderausstattungen, die gegen Aufpreis erhältlich sind. Sie dienen nur der Illustration. Preisänderungen, Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.