Neuwagen Fahrberichte, Neuwagen Modelle, Neuwagen New´s. Alles rund um das Thema "Neuwagen"

Peugeot 308 wird etwas günstiger

2015-10-06 08:12:17
Peugeot 308.
Foto:
Auto-Medienportal.Net/Peugeot
Quelle:
Auto-Medienportal.Net
ampnet - 06.10.2015: Peugeot senkt beim 308 und 308 SW die Preise für die Ausstattungslinien Active (u.a. 2-Zonen-Klimaautomatik, Einparkhilfe hinten) und Allure (u.a. Voll-LED-Scheinwerfer). Die Limousine 308 Puretech 110 mit 81 kW / 110 PS gibt es als Active jetzt ab 20 650 Euro (Kombi: 21 550 Euro). Das entspricht einem Kundenvorteil von jeweils 100 Euro gegenüber den 2015er-Modellen. 400 Euro günstiger werden die Euro-6-Benziner in der Topausstattung Allure zu Preisen ab 22 050 Euro bzw. 23 800 Euro beim Diesel Blue HDi 120.
Auch die Serien- und Sonderausstattung des 308 und 308 SW wurde leicht modifiziert. So ersetzt zum Beispiel beim sportlichen 308 GT der hochwertige Stoff Oxford Schwarz mit roten Ziernähten die bisherigen Kunstleder-/Alcantara-Polster, statt eines Notrads ist nun ein Pannenset an Bord (Ausnahme: 308 GT THP 205). Alle drei Ausstattungsniveaus – Access, Active und Allure – verfügen jetzt im Kofferraum über einen elastischen Gurt zum Fixieren von Gepäck und über einen stabilen Gurt zum Anheben des Kofferraumbodens. Die Isofix-Halterungen verdeckt ein Reißverschluss unter der Rückbank. Neu für alle 308 und 308 SW ist die bislang dem 308 GTi vorbehaltene Außenfarbe Ultimate Rot.

Alle 2016er-Modelle sind ab sofort bestellbar, die Auslieferung beginnt im November. (ampnet/jri)