Neuwagen Fahrberichte, Neuwagen Modelle, Neuwagen New´s. Alles rund um das Thema "Neuwagen"

Kia Sorento ab 14. März im Handel

2015-03-11 11:00:01
Kia Sorento.
Foto:
Auto-Medienportal.Net/Kia
Quelle:
Auto-Medienportal.Net
ampnet - 11.03.2015: Am 14. März kommt die dritte Generation des Kia Sorento in den deutschen Handel. Der Marktstart ist zugleich der Auftakt der Frühjahrsaktion „Kia Fahrgenuss-Wochen“, die sich auf die gesamte Modellpalette bezieht und von einer großen Werbekampagne begleitet wird. Der 4,78 Meter lange Sorento bietet mehr Platz, einen hohen Fahrkomfort sowie ein sportliches Fahrerlebnis und verfügt über neueste Technologien und viele innovative Ausstattungselemente.
Der als Fünf- oder Siebensitzer erhältliche neue Sorento (dritte Sitzreihe optional für Ausführungen Spirit und Platinum Edition) bietet seinen Insassen mehr Platz als der Vorgänger. Trotz der niedrigeren Dachlinie konnte die Kopffreiheit durch neu strukturierte Sitzkissen in allen drei Sitzreihen vergrößert werden. Zudem verfügen alle Insassen über mehr Beinfreiheit. Zum gesteigerten Sitzkomfort tragen unter anderem auch ein zehnfach elektrisch einstellbarer Fahrersitz mit ausfahrbarer Oberschenkelauflage und die Sitzventilation vorn bei. Hinzu kommen komfortable Details wie die Luftauslässe in der zweiten Reihe und die separate Klimatisierung der dritten Reihe (alle genannten Elemente je nach Ausführung und Sonderausstattung).

Die Sitze der zweiten Reihe können in Längsrichtung verschoben werden, was den Zugang zur dritten Sitzreihe bequemer macht. Darüber hinaus lässt sich die zweite Reihe in drei separaten Teilen umklappen.

Der neue Sorento wird in den vier Ausführungen Edition 7, Vision, Spirit und Platinum Edition angeboten. Die Basisversion umfasst unter anderem Klimaanlage, Audiosystem, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Geschwindigkeitsregelanlage, Multifunktions-Lederlenkrad, Parksensoren hinten, elektrisch einstellbare und elektrisch anklappbare Außenspiegel, 17- Zoll-Leichtmetallfelgen, Nebelscheinwerfer, Abbiegelicht, LED-Tagfahrlicht und Dachreling.

Motorisiert ist der Sorento mit dem 2,2-Liter-Turbodiesel, der für die dritte Modellgeneration grundlegend überarbeitet wurde. Das Triebwerk mobilisiert jetzt 147 kW / 200 PS Leistung und ein Drehmoment von 441 Nm. Der Kia-SUV ist mit Frontantrieb erhältlich sowie mit dem hochmodernen Dynamax-Allradsystem mit Advanced Traction Cornering Control (ATCC). Standardmäßig verfügt der Sorento über ein sechsstufiges Schaltgetriebe, für die Allrad-Version wird optional ein Sechsstufen-Automatikgetriebe angeboten. (ampnet/nic)