Neuwagen Fahrberichte, Neuwagen Modelle, Neuwagen New´s. Alles rund um das Thema "Neuwagen"

IAA 2015: Skoda packt zehn PS drauf

2015-08-12 10:17:55
Skoda Octavia RS 230.
Foto:
Auto-Medienportal.Net/Skoda
Quelle:
Auto-Medienportal.Net
ampnet - 12.08.2015: Skoda packt beim Octavia RS noch einmal zehn PS drauf und stellt auf der IAA in Frankfurt (Publikumstage: 17. – 27.9.2015) den Octavia RS 230 vor. Die Sonderedition wird von einem 169 kW / 230 PS starken 2,0-Liter-TSI angetrieben und ist auch als Combi bestellbar. Der RS 230 rollt auf 19-Zoll-Felgen, trägt schwarze Karosserieakzente und hat eine Leder-Innenausstattung mit Ziernähten. Eine Edelstahlpedalerie sowie farbige RS-Logos an den Kopfstützen, auf dem Schaltknauf und den Einstiegsleisten vorn sind weitere Merkmale im Interieur.
Das Sportpaket umfasst außerdem die elektrohydraulische Vorderachs-Quersperre (VAQ). Diese Technologie aus dem Motorsport kommt erstmals überhaupt in einem Serienmodell der tschechischen Marke zum Einsatz und überträgt je nach Fahrsituation bis zu 100 Prozent der Antriebskraft bedarfsgerecht auf das jeweils kurvenäußere Vorderrad. Der Octavia RS 230 verfügt außerdem über einen Lap-Timer sowie eine Fahrprofilauswahl inklusive Soundgenerato, der die Intensität des Motorenklangs im Innenraum in mehreren Stufen an die individuellen Wünsche anpasst.

Der Normverbrauch des neuen Spitzenmodells der Baureihe liegt bei 6,2 Litern pro 100 Kilometer und CO2-Emissionen ab 142 Gramm pro Kilometer kombiniert er Fahrspaß und Sparspaß. Die Preise für die Sonderedition Octavia RS 230 beginnen bei 33 490 Euro für die Limousine. Der Combi ist ab 34 150 Euro bestellbar. Kunden können zwischen den Lackierungen Corrida-Rot, Stahl-Grau, Black-Magic Perleffekt und Moon-Weiß Perleffekt wählen. Optional steht ein 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe zur Wahl. (ampnet/jri)