Neuwagen Fahrberichte, Neuwagen Modelle, Neuwagen New´s. Alles rund um das Thema "Neuwagen"

Detroit 2016: VW Tiguan mit drei Motoren

2016-01-11 17:46:41
Volkswagen Tiguan GTE Active Concept.
Foto:
Auto-Medienportal.Net / Manfred Zimmermann
Quelle:
Auto-Medienportal.Net
  • von
  • Tim Westermann
ampnet - 11.01.2016: Seine Kompetenz in puncto Hybridantrieb möchte Volkswagen auf der North American International Autoshow (NAIAS) in Detroit (-24.1.2016) mit der Weltpremiere des Tiguan Active GTE Concept unterstreichen. Die fünfsitzige Studie basiert auf der neu entwickelten zweiten Generation des Tiguan und verfügt über einen aufgeladenen Benzindirekteinspritzer mit 110 kW / 150 PS. Außerdem hat das Fahrzeug jeweils noch einen E- Motor an der Vorder- (40 kW / 54 PS) und der Hinterachse (85 kW / 115 PS). Die rein elekrtische Reichweite gibt VW mit bis zu 32 Kilometern an. Das neu entwickelt, 9,2 Zoll große Infotainmentsystem mit neuester Gestensteuerung ist das erste Infotainmentsystem von Volkswagen, das komplett auf klassische Drehschalter und Hardkeys verzichtet.
Volkswagen will mit der Studie bei den Amerikanern auch die Vorfreude auf ein neues Mid-Size SUV wecken, das im Werk Chattanooga gebaut wird. Zudem kündigte Konzernchef Matthias Müller noch eine Langversion des Tiguan für den US-Markt an. Er wird ab 2017 in Mexiko gebaut. (ampnet/tw)