Neuwagen Fahrberichte, Neuwagen Modelle, Neuwagen New´s. Alles rund um das Thema "Neuwagen"

Mercedes-Benz Werk-Kassel startet Ferienprogramm

2017-07-18 16:00:31
Eröffnung der 11. Kinderstadt Sternental im Mercedes-Benz Werk-Kassel. V.l.n.r.: Ludwig Pauss, Werkleiter; Anne Janz, Stadträtin Stadt Kassel; Rainer Popp, stellv. Betriebsratsvorsitzender; Aline Schreier, Projektleitung Sternental; Sandra Struckmann, pädagogische Leitung Sternental.
Foto:
Auto-Medienportal.Net/Daimler
Quelle:
Auto-Medienportal.Net
ampnet - 18.07.2017: Gestern hat das Ferienprogramm Sternental im Mercedes-Benz-Werk Kassel zum elften Mal begonnen. Am Vormittag begrüßten die Schirmherren, Stadträtin Anne Janz und Werkleiter Ludwig Pauss, die Kinder in ihrer Ferienstadt. In den nächsten zwei Wochen werden insgesamt 335 Kinder, darunter 17 Kinder aus Flüchtlingsfamilien, die Stadt bewohnen und sie mit verschiedenen Aktivitäten zum Leben erwecken.
Für die Kinder im Sternental gibt es jeden Tag etwas zu entdecken und neues zu lernen. Ein besonderes Highlight ist der Workshop, der sich anlässlich der zeitgleich stattfindenden documenta in Kassel ausschließlich mit dem Thema Kunst befasst. In Anlehnung an die Installation des irakisch-deutschen Künstlers Hiwa K. gestalten die Kinder ihre eigenen Wohnmodule, die am Ende zu einem großen Ganzen zusammengefügt werden.

Die Teilnehmer schlüpfen in die Rolle von Bürgern der Stadt und gestalten das Leben im Sternental in rund 30 verschiedenen Berufen aktiv mit. Jeden Morgen können die Kinder sich für einen anderen Beruf entscheiden und sich ihren Tag je nach Lust und Laune selbst einteilen. Wie in den Vorjahren gibt es auch wieder die Möglichkeit, den Star Care Kinderbauernhof zu besuchen und verschiedene Sport- und Spielangebote. In diesem Jahr gibt es außerdem einen „Raketenautoworkshop“ sowie einen Workshop, in denen die Kinder die Funktion von Zahnradgetrieben spielerisch kennenlernen können. (ampnet/nic)