Neuwagen Fahrberichte, Neuwagen Modelle, Neuwagen New´s. Alles rund um das Thema "Neuwagen"

Neumann fährt den ersten Opel Mokka X vom Band

2016-08-31 15:14:16
Produktionsdstart des Opel Mokka X in Spanien: Opel hat heute den offiziellen Produktionsstart im Werk Saragossa gefeiert.
Foto:
Hersteller
Quelle:
Auto-Medienportal.Net
ampnet - 31.08.2016: Opel-Chef Karl-Thomas Neumann hat heute im spanischen Werk Saragossa den ersten Opel Mokka vom Band gefahren. Bei dieser Gelegenheit dankte er dem Präsidenten des Regionalparlaments der autonomen Region Aragon, Javier Lambán, für die Unterstützung von Opel und informierte ihn sowie anschließend Mitarbeiter und Gewerkschaftsvertreter über die weiteren Pläne des Unternehmens. Von 2016 bis 2020 will das Unternehmen insgesamt 29 neue Modelle auf den Markt bringen. Der Mokka X sei dabei zentraler Bestandteil in der größten Produktoffensive der Opel/Vauxhall-Geschichte.
Der Opel Mokka ist bereits heute ein Bestseller. Mit mittlerweile mehr als 600 000 Bestellungen europaweit zählt er zu den beliebtesten SUV in seinem Segment. Vom Mokka X erwartet Opel weiteres Wachstum. Er kommt noch kräftiger und maskuliner daher. Im Innenraum bietet er ein klar gestaltetes, funktionales Cockpit mit einer reduzierten Anzahl an Schaltern und Reglern, dafür aber mit dem Intelli-Link-Infotainment-Systemen. Zusammen mit dem persönlichen Online- und Service-Assistenten Opel On Star lassen die den Mokka X zu einem der bestvernetzten kompakten SUV in Europa werden.

Auf dem spanischen Markt hat sich Opel zur Nummer eins entwickelt. Mit rund 62 000 verkauften Fahrzeugen von Januar bis einschließlich Juli 2016 hat das Unternehmen den Absatz in Spanien um 21,8 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum gesteigert. Der Marktanteil stieg um 0,74 Prozentpunkte auf 8,46 Prozent. (ampnet/Sm)