Neuwagen Fahrberichte, Neuwagen Modelle, Neuwagen New´s. Alles rund um das Thema "Neuwagen"

Jaguar und Land Rover holen Spotify ins Auto

2016-09-20 11:41:45
Land Rover holt Spotify ins Auto: Ricky Wilson von den Kaisers Chiefs stellte vor der offiziellen Markteinführung eine persönliche Spotify-Liste seiner Lieblingssongs für Autofahrten zusammen und spielte sie während einer Ausfahrt im Range Rover Evoque Cabriolet ab.
Foto:
Jaguar Land Rover
Quelle:
Auto-Medienportal.Net
ampnet - 20.09.2016: Jaguar Land Rover ist eine Kooperation mit dem Musikstreaming-Dienst Spotify eingegangen und eine gemeinsame App entwickelt. Sie ermöglicht es, für jeden Moment und jede Stimmungslage die passende Musik auszuwählen. Personalisierte Playlists auf Basis von individuellen Musikvorlieben und Hörgewohnheiten während einer Autofahrt sind damit erstmals realisierbar.
Ricky Wilson von der britischen Rockband Kaisers Chiefs und Rapper Elliot Gleave alias Example haben noch vor der offiziellen Vorstellung die App als Erste getestet. Dazu stellten beide zuvor eine persönliche Spotify-Liste ihrer Lieblingssongs für Autofahrten zusammen und spielten sie während einer Testfahrt im Range Rover Evoque Cabriolet und Jaguar XE ab. Dabei ging es beiden Künstlern auch darum, welche der beiden Playlists öfter aufgerufen wird. Die Wiedergabelisten umfassen aktuelle und klassische Tracks, darunter auch jeweils eigene Singles wie „Hole in My Soul” von den Kaiser Chiefs und „Later” von Example. Beide Playlists sind nun über die offiziellen Spotify-Profile von Kaiser Chiefs und Example erhältlich.

Die App spiegelt die von Smartphone-Usern bekannte Spotify-Bedienoberfläche, samt Berührungs- und Wischgesten zum Aufrufen der unterschiedlichen Menüs und Inhalte. Die Möglichkeiten zur Personalisierung des Hörerlebnisses sind mannigfaltig: Die Spotify Funktion „Deep learning” erkennt persönliche Hörvorlieben und stellt über den „Just for you”-Link direkt im Auto abrufbare Wiedergabelisten bereit – das Zeit raubende Scrollen durch Menüs während der Fahrt entfällt. Bewegt sich das Auto einmal in Bereichen mit schlechtem Empfang, spielt der „Offline Modus“ weiter bereits heruntergeladene Inhalte ab.

Spotify für Jaguar Land Rover ist das Ergebnis einer rund einjährigen intensiven Zusammenarbeit zwischen beiden Unternehmen. Die Designteams setzten sich zum Ziel, ein auf den Einsatz in einem Autoinnenraum maßgeschneidertes sowie zugleich bedienerfreundliches und umfassendes Hörerlebnis zu entwickeln. So können User zum Beispiel mit horizontalen Wischgesten durch Menüs scrollen, wodurch der Ablenkungsfaktor während der Fahrt minimiert wird.

„In Control Apps“-Abonnenten können Spotify aus dem Apple-App-Store herunterladen – falls es nicht schon auf ihrem Endgerät vorhanden ist. Ab dem 27. September wird die einmal heruntergeladene App bei gleichzeitig verbundenem Smartphone automatisch auf dem Touchscreen der Jaguar- und Land-Rover-Modelle eingeblendet. (ampnet/jri)