Neuwagen Fahrberichte, Neuwagen Modelle, Neuwagen New´s. Alles rund um das Thema "Neuwagen"

Neue Navigation für Opel Insignia

2015-11-05 17:18:27
Opel Navi 900 Intelli-Link.
Foto:
Auto-Medienportal.Net/Opel
Quelle:
Auto-Medienportal.Net
ampnet - 05.11.2015: Für den Opel Insignia ist jetzt auch der Online- und Service-Assistent Opel Onstar und das Navi 900 Intelli-Link-System inklusive Smartphone-Integration verfügbar. Die Navigation ist mit dem Apple iPhone (ab 5) kompatibel, wodurch direkt ab dem Verbindungsaufbau via Apple Car-Play Karten- und Nachrichtendienste genutzt sowie weitere Apps über Siri-Spracherkennung oder den acht Zoll großen Touchscreen in der Mittelkonsole gesteuert werden können.
Das System ist so ausgelegt, dass es die von den Smartphone-Usern meistgenutzten Funktionen auf dem Schirm abbildet. Zu den von Apple Car-Play unterstützten Funktionen zählen Telefon, Nachrichten, Kartendienst, Musik und weitere Apps wie Stitcher, Podcasts und Spotify. Eine vollständige Liste ist auf apple.com/ios/carplay zu finden.

Das Navi 900 bietet zudem die Möglichkeit, die Startseite nach eigenen Wünschen zu gestalten und Favoriten festzulegen. 60 Speicherplätze stehen für die beliebtesten Radiosender, Kontakte, Adressen, Telefonnummern, Künstler oder Playlists zur Verfügung.

In den Insignia-Varianten Sport und Innovation zählt das Navi 900 bereits zur Serienausstattung, beim Edition ist es zum Preis von 1200 Euro und beim Insignia Selection für 1335 Euro in Deutschland erhältlich. Für 210 Euro kann das Radio auf den digitalen Empfang DAB+ erweitert werden.

Darüber hinaus verfügt der Insignia ab der Ausstattungslinie Edition serienmäßig über Opel Onstar. Mit der integrierten 4G/LTE-Architektur macht Opel Onstar ihn zum WLAN-Hotspot. Eine spezielle Außenantenne sorgt für bestmögliche Vernetzung und eine stabile Internet-Verbindung für bis zu sieben mobile Endgeräte gleichzeitig. (ampnet/nic)