Porsche 911 Neuwagen kaufen: Angebote günstig mit Rabatt

Porsche 911 Neuwagen kaufen: Auto Angebote günstig mit Rabatt

  • Porsche 911 Neuwagen nach Wunsch konfigurieren

  • Fahrzeugpreise vergleichen

  • Günstigstes Neuwagen Angebot auswählen

  • Porsche 911 Neuwagen kaufen, finanzieren oder leasen

  • Größte Porsche Vertragshändler aus ganz Deutschland

  • Keine EU Porsche Fahrzeuge

  • Autokauf online ohne Risiko

  • Kostenlose Beratung und Vermittlung an den Händler

  • Porsche 911 Lieferzeiten


 
 
 

Fahrzeug:

Porsche 911 Neuwagen vom Porsche Vertragshändler, deutsche Neuwagen, keine EU Wagen / Reimport

Lieferzeit beim Porsche 911 Cabrio:

Die Lieferzeiten bei dem Modell Porsche 911 Neuwagen liegen wie beim Porsche Vertragshändler ohne Lieferverzögerung.

Ausstattung

Ausstattung:

Porsche 911 Neuwagen Sonderausstattung für Neufahrzeuge, Motor und Farbe frei wählbar.

Garantie

Garantie:

Für alle Fahrzeuge erhalten Sie die gesetzliche Gewährleistung, sowie die Werks- und Mobilitätsgarantie zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen des Herstellers Porsche. Die Garantie können Sie europaweit bei jedem Vertragshändler in Anspruch nehmen.

Abholorte

Abholorte:

Die Auslieferung bei Porsche 911 Neuwagen erfolgt als Werksabholung und ist in Zuffenhausen und Leipzig möglich.

Lieferung

Lieferung:

Da es sich bei diesem Modell um eine Werksauslieferung handelt, besteht leider nicht die Möglichkeit einer Anlieferung per Spedition zu Ihrem Wohnort.

Zulassung

Zulassung:

Bei einem Neuwagen ohne Zulassung bekommt das Fahrzeug vor Auslieferung keinen Händlereintrag. Es wird direkt auf den Endkunden zugelassen, somit sind Sie der Ersthalter.

Tageszulassung

Tageszulassung:

Bei einer Tageszulassung, wird das Fahrzeug vor Auslieferung auf den Händler/Großhändler zugelassen. Dieses Verfahren beabsichtigt, dass der Händler eine Zulassungsprämie vom Hersteller erhält und dem Endkunden somit einen höheren Rabatt gewähren kann.

Kurzzeitzulassung

Kurzzeitzulassung:

Das Fahrzeug bekommt bei der Auslieferung eine Zulassung auf den Händler/Großhändler. Dieses Verfahren beabsichtigt, dass der Händler eine Zulassungsprämie vom Hersteller erhält und dem Endkunden somit einen höheren Rabatt gewähren kann. Der Unterschied bei einer Kurzzeitzulassung zu einer Tageszulassung liegt darin, dass das Fahrzeug für 3-6 Monate auf den Händler/Großhändler zugelassen werden muss. Hierzu benötigt der Händler vor Auslieferung ihre Versicherungsdoppelkarte zwecks Zulassung, für die Ihnen keine Kosten entstehen. Sie holen das Fahrzeug zugelassen beim ausliefernden Händler ab. Das Fahrzeug wird vorher im Straßenverkehr nicht bewegt. Die Zulassungsbescheinigung Teil 1 (Fahrzeugschein) und Teil 2 (KFZ-Brief), wird Ihnen bei der Übergabe und Bezahlung ausgehändigt. Nach der angegebenen Haltedauer (3-6 Monate), melden sie das Fahrzeug auf sich um. Die anfallende Kfz-Steuer wird Ihnen 1 zu 1 für den Zeitraum weitergereicht.

Leasing

Leasing Angebote Porsche 911 Coupe:

Gerne bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit an, Ihren Neuwagen günstig zu leasen. Carworld 24 GmbH stellt Ihnen nicht nur einen Link zur Verfügung, sondern bietet Ihnen gemeinsam mit unserem Partnern eine individuelle Beratung an, denn alle unsere Mitarbeiter sind ausgebildet. Wir beraten Sie ausführlich und kompetent wie in einem Autohaus! Wenn Sie an einem Kilometerleasing oder Restwertleasing interessiert sind, stellen Sie sich Ihren Neuwagen nach Ihren wünschen zusammen. Danach geben Sie einfach an wie die Laufzeit, Km pro Jahr und eventueller Sonderzahlung sein soll. Senden Sie die Anfrage ab und Sie erhalten in Kürze ein auf Sie abgestimmtes Leasingangebot.

Leasing

Finanzierung mit oder ohne Schlussrate:

Wenn Sie an einer Finanzierung interessiert sind, können Sie nach der Konfiguration auch eine Finanzierungsrate auswählen. Mit unserem Finanzierungsrechner für Neuwagen können Sie sich eine Finanzierung mit oder ohne Schlussrate anzeigen lassen. Ebenso gibt es eine Finanzierung ohne Anzahlung.


Porsche 911 Targa:


Alternativen zum Porsche 911 Cabrio:

BMW 6er Neuwagen kaufen Audi R8 Neuwagen kaufen Mercedes-Benz SL Neuwagen kaufen Jaguar F-Type Neuwagen kaufen
BMW 6er Audi R8 Mercedes Benz SL Jaguar F-Type


 

Porsche 911er Neuwagen News

Vorstellung Porsche 911 GT2 RS: Der schnellste Elfer

2017-11-09 11:01:47
  • von
  • Michael Kirchberger
ampnet - 07.11.2017: Ein Auto heiß wie ein Hochofen – Porsche präsentiert mit dem 911 GT2 RS den schnellsten Elfer, den es je gab. 700 PS leistet sein 3,8 Liter großer Sechs-Zylinder-Boxermotor. Das reicht, um den nur knapp 1500 Kilogramm wiegenden Supersportler in 2,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h zu schleudern, nach 8,3 Sekunden eilt die Tachonadel an der 200-km/h-Marke vorbei. Bei 340 km/h begrenzt die Elektronik den Vorwärtsdrang mit Rücksicht auf die Leistungsfähigkeit der Reifen.

Leichter und exklusiver: Porsche 911 Carrera T

2017-10-23 11:46:41
ampnet - 23.10.2017: Mit dem 911 Carrera T belebt Porsche das puristische Konzept des 911 T von 1968 neu: weniger Gewicht, kürzer übersetztes Handschaltgetriebe und Heckantrieb mit mechanischer Hinterachsquersperre für noch mehr Fahrdynamik. Das neue Modell mit eigenständiger Optik basiert auf dem 911 Carrera und leistet 272 kW / 370 PS.

Porsche setzt neue Bestmarke auf der Nordschleife

2017-09-27 14:04:40
ampnet - 27.09.2017: Porsche hat mit dem 911 GT2 RS einen neuen Rekord für straßenzugelassene Sportwagen auf der 20,6 Kilometer langen Nürburgring-Nordschleife aufgestellt. Die erzielte Zeit von 6.47,3 Minuten übertraf selbst interne Erwartungen um fast 20 Sekunden.

IAA 2017: Touring-Paket für den Porsche 911 GT3 ohne Aufpreis

2017-09-11 18:05:24
ampnet - 11.09.2017: Porsche stellt auf der IAA in Frankfurt (Publikumstage: 16.–24.9.2017) den 911 GT3 mit Touring-Paket vor. Er ist ausschließlich mit Sechs-Gang-Getriebe zu haben und besitzt statt des feststehenden Heckflügels einen variablen Heckspoiler wie der 911 Carrera. Der 4,0-Liter-Saugmotor aus dem Motorsport leistet 368 kW / 500 PS und entwickelt ein Drehmoment von 460 Newtonmetern. Damit sprintet der GT3 in 3,9 Sekunden von null auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 316 km/h.

Porsche bietet Carbon-Räder für 911 Turbo S

2017-08-18 09:15:18
ampnet - 18.08.2017: Porsche bietet Leichtbauräder mit geflochtenen Carbonfasern an. Sie stehen ab sofort als Option für die Porsche 911 Turbo S Exclusive Series zur Verfügung. Der charakteristische schwarze Hightech-Werkstoff Carbon kommt unter einer schützenden Schicht aus Klarlack deutlich zur Geltung. Die innovativen Räder wiegen insgesamt nochmals rund 8,5 Kilogramm beziehungsweise 20 Prozent weniger als die serienmäßigen Leichtmetallräder und sind gleichzeitig um 20 Prozent fester.

Porsche bringt 911 Turbo S Exclusive Series

2017-06-08 09:05:03
ampnet - 08.06.2017: Porsche stellt mit der neuen 911 Turbo S Exclusive Series den stärksten und seltensten 911 Turbo S vor. Das Coupé leistet 446 kW / 607 PS und ist weltweit auf 500 Exemplare limitiert. Neben 27 PS mehr Leistung unterscheidet sich der 911 Turbo S Exclusive Series vom serienmäßigen 911 Turbo S durch ein eigenständiges Design, noch edlere Materialien und extravagante Detaillösungen.

Der Porsche 911 ist Millionär: Von der Notlösung zum Welterfolg

2017-05-12 09:25:22
  • von
  • Markus Gersthofer
ampnet - 12.05.2017: Porsche hat gestern die Fertigstellung des einmillionsten 911 und einen Sportwagen gefeiert, der seit unglaublichen 54 Jahren in derselben Grundform verkauft wird, der seit 54 Jahren einen Sechs-Zylinder-Boxermotor im Heck hat, dessen Vierzylinder-Vorgänger im Erstlings-Porsche 356 noch Käfer-Gene in sich trug. Eine Million „Elfer“ – der seit 54 Jahren ganz anders ist als fast alle anderen. Der, so Porsche-Chef Oliver Blume „die Keimzelle des heutigen Erfolges“ und „mit Abstand der erfolgreichste Premium-Sportwagen aller Zeiten“ ist. Der seit Jahrzehnten geradezu als Ikone verehrt wird – und noch lange nicht am Ende ist.

Porsche 911 GT3 über zwölf Sekunden schneller als der Vorgänger

2017-05-04 14:01:00
ampnet - 04.05.2017: Der neue Porsche 911 GT3 hat seinen Nürburgring-Einstand mit einer Rundenzeit von 7:12,7 Minuten auf der legendären Nordschleife gefeiert. Damit unterbot der motorsportnahe Straßen-Elfer das Vorgängermodell um 12,3 Sekunden. Den 368 kW / 500 PS starken, hochdrehenden Saugmotor teilt sich das Modell mit dem Rennwagen 911 GT3 Cup. Ausgerüstet mit Hinterachslenkung, Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe und Reifen vom Typ Michelin Sport Cup 2 N1 ging der Sportwagen in der Eifel im Serientrimm an den Start.

Vorstellung Porsche 911 GT3: Lässig bis zur Höchstgeschwindigkeit

2017-04-28 08:50:11
  • von
  • Horst von Saurma
ampnet - 26.04.2017: Nicht alles ist neu am neuen 911 GT3. Das meiste an ihm – und über ihn – ist bekannt: So unter anderem der durchaus sympathische Umstand, dass er als einziger innerhalb der Porsche-Produktpalette noch nicht dem Turbo-Diktat unterworfen wurde, sondern wie seine Ahnen noch immer mit konventioneller Saugmotor-Technik antreten darf. Bekannt ist auch, dass er den Brückenschlag zwischen Rennsport und Straße wie kaum ein anderer seiner Gattung beherrscht. Er zelebriert, was vielerorts schon lange in einer überbordenden Anspruchshaltung untergegangen ist: konsequent praktizierten und mit Rennsporttechnik garnierten Leichtbau – zugunsten eines ungefilterten und von höchster Querdynamik gekrönten Fahrgefühls.

Genf 2017: Porsche 911 GT3 pendelt zwischen Alltag und Rennstrecke

2017-03-07 09:59:49
ampnet - 07.03.2017: Porsche feiert in Genf auf dem Internationalen Autosalon (–19.3.2017) die Weltpremiere des neuen GT3, der sich zwischen Alltag und Rundstrecke bewegen soll. . Im Mittelpunkt der Weiterentwicklung steht der neue Vier-Liter-Boxermotor. Der hoch drehende 4,0-Liter-Boxermotor mit 368 kW / 500 PS stammt nahezu unverändert aus dem GT3-Cupfahrzeug.





Die angegebenen Werte wurden nach vorgeschriebenen Messverfahren (§2 Nrn. 5, 6, 6a PKW-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung) ermittelt. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei der Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Ein Leitfaden für den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen aller in Deutschland angebotenen Personenkraftfahrzeugmodelle ist unentgeltlich an jedem Verkaufsort in Deutschland erhältlich, an dem neue Personenkraftfahrzeugmodelle ausgestellt oder angeboten werden. Weiterhin erhalten Sie die Informationen unentgeltlich bei Deutsche Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de.
geprueft Über Uns: Unser Unternehmen | AGB's | Datenschutz | Impressum | autorate24.de | carcity24.de
© 2017 carworld24.de | Realisierung & Datenbank by Xonline GmbH, Aachen.



Die abgebildeten Logos und Bilder der verschiedenen Hersteller dienen ausschließlich zur Authentifizierung und sind Eigentum der jeweiligen Hersteller. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir kein Vertragshändler sind, sondern eine Vertriebsgesellschaft, die mit deutschen Vertragshändlern kooperiert. Die Fotos der abgebildeten Fahrzeugen zeigen Sonderausstattungen, die gegen Aufpreis erhältlich sind. Sie dienen nur der Illustration. Preisänderungen, Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.