Der neue Mazda 5 Neuwagen: Mit Frühbucher-Rabatt

vom 11.10.2010

Foto: Auto-Medienportal.Net

Von Nicole Schwerdtmann

ampnet – 9. Oktober 2010. Mazda hat die zweite Generation seines kompakten Vans vorgestellt. Der neue Mazda 5 tritt kein einfaches Erbe an, immerhin wurde sein Vorgänger in der Europäischen Union insgesamt schon 175 000 Mal verkauft. In Deutschland fanden 60 000 Fahrzeuge ihren Besitzer. Für den Neuen plant Mazda, bis Jahresende 2000 Einheiten abzusetzen. Im kommenden Jahr soll die Zahl bei 10 000 Einheiten liegen. Diese Ziele will der japanische Autobauer mit einem Bonus von 500 Euro unterstützen, wenn Käufer ihren Vertrag bis Ende Dezember 2010 unterschrieben haben.

Das Außendesign des Mazda 5 ist komplett überarbeitet worden und zeigt jetzt Elemente der von der Natur inspirierten Mazda-Formensprache „Nagare“. Die geschwungenen Linien in der Seiten sollen an die Bewegungen des Wassers erinnern und mit den Blinkern ist die Form eines Kieselsteins aufgenommen worden. Diese Elemente verleihen dem Mazda 5 zusammen mit dem neuen Familiengesicht, der „versteckten“ D-Säule und horizontalen Rückleuchten seinen Charakter.

Der neue Mazda 5 bietet seinen bis zu sieben Insassen viel Raum. Zwei Schiebetüren ermöglichen den Zugang zu den beiden hinteren Sitzreihen. Sind die Schiebetüren mit der in der Ausstattung Sports-Line serienmäßigen elektrischen Betätigung versehen, können sie per Funkfernbedienung oder mit einem Schalter an der Armaturentafel geöffnet und geschlossen werden.

Der Fahrer hat eine gute Rundumsicht. Das Lenkrad lässt sich vertikal und axial einstellen. Die Hutze für die Instrumente läuft spitz zu und schwingt sich in einem Bogen bis zum äußeren Rand der Mittelkonsole. Die Instrumente sind weiß beleuchtet, und im oberen Bereich der Mittelkonsole befindet sich ein großes Informations-Display. Alle Anzeigen sind gut ablesbar. Die Mittelkonsole weist eine rahmenlose dreieckige Form und ein neues Design im Bereich der Audioregler auf, die nun über Chromeinfassungen verfügen. Chromapplikationen finden sich darüber hinaus am Schalthebel, an den Lüftungsdüsen der Klimaanlage und an den Türgriffen.

Zwischen den beiden Rundinstrumenten befindet sich bei Modellen mit dem 2.0 l DISI-Benzinmotor eine Ganganzeige mit Gangwechselempfehlung. Das neue Informations-Display ist sehr nah am natürlichen Blickfeld des Fahrers platziert. Durch die verschiedenen Anzeigen kann sich der Fahrer über eine einzelne Taste am Multifunktionslenkrad bewegen.

Der neue Mazda5 bietet eine Vielzahl möglicher Sitzkonfigurationen. Die Sitze der dritten Reihe können unabhängig voneinander im Fahrzeugboden versenkt werden. Die äußeren Sitze der zweiten Reihe sind mit ISOFIX-Kindersitzbefestigungen ausgerüstet. Trotz montierter Sitze besteht dann immer noch ein Zugang zur dritten Sitzreihe.

Die Fahrgeräusche im Fahrzeuginneren blieben auch bei höheren Geschwindigkeiten recht gering. Das dürfte auch an der neuen Form der Motorhaube liegen, die jetzt über eine sichelförmige Kontur verfügt. Auch die neue Form der A-Säule reduziert Luftturbulenzen.

Der Mazda 5 kann in den drei Ausstattungslinien Prime-Line, Center-Line und Sports-Line bestellt werden. In der Basisausstattung Prime-Line ist er mit elektrisch einstellbaren Außenspiegeln, einer manuellen Klimaanlage, einem höheneinstellbaren Fahrersitz, elektrischen Fensterhebern vorne und hinten, Zentralverriegelung, sechs Airbags, Vier-Kanal-ABS mit elektronischer Bremskraftverteilung (EBD), Bremsassistent, Notbrems-Warnblinkautomatik (ESS), Traktionskontrolle (TCS) und dynamische Stabilitätskontrolle (DSC) ausgestattet. Serienmäßig sind zudem ein AUX-Anschluss. Ab 2011 kann das Fahrzeug mit einem Tom Tom-Navigationssystem ausgerüstet werden, das mit einem 14,7 Zentimeter großen Touchscreen-Monitor ausgestattet ist.

Für den Antrieb stehen zum Marktstart der überarbeitete 1,8-Liter MZR-Benzinmotor mit 85 kW / 115 PS und der neu entwickelte 2.0 l DISI-Benzindirekteinspritzer zur Verfügung. Das MZR-Triebwerk ersetzt den bisherigen 2,0-Liter-Benziner und ist mit der von Mazda entwickelten Start-Stopp-Automatik „i-stop“ mit weiterentwickelter Steuerung ausgerüstet. Der neue 2.0 l DISI MZR Benzinmotor entwickelt 110 kW / 150 PS Leistung. Ab Anfang 2011 komplettiert der MZ-CD 1,6-Liter-Common-Rail-Dieselmotor die Antriebspalette. Er kann auf eine Leistung von 85 kW / 115 PS zurückgreifen. Sein Drehmoment von 270 Newtonmetern steht im Bereich von 1750 bis 2500 Umdrehungen pro Minute zur Verfügung.

Während der Fahrt mit dem großen Benziner, bewies der einmal mehr seine Laufruhe. Allerdings erwies er sich nicht als besonders spurtstark. Bei der Einfahrt auf die Autobahn durfte man dann auch nicht faul sein und musste die sechs vorhandenen Gänge voll ausnutzen. Ist er auf der gewünschten Geschwindigkeit kann sich der Fahrer zurücklegen und den Komfort genießen.

Das Sicherheitspaket des aktuellen Mazda 5 wurde für die neue Modellgeneration nochmals erweitert. Dabei wurde eine neue Karosseriestruktur mit Dreifach-H-Trägern geschaffen. Diese sorgen in Verbindung mit zusätzlichen Karosserieverstärkungen für eine optimale Absorption der Aufprallenergie bei einem Unfall. Die Fahrgastzelle wurde mit neuen Versteifungen im Dach, ultra-hochfesten Stählen in den zentralen Säulen und hochfesten Stählen in den Seitenschwellern verstärkt. Auch die Türen bieten nun einen höheren Seitenaufprallschutz.

Im Innenraum sorgen insgesamt sechs Airbags (je zwei Front-, Seiten- und Vorhang-Airbags), Dreipunkt-Sicherheitsgurte mit Gurtstraffern und Gurtkraftbegrenzern an den Vordersitzen, ein crashoptimierte Bremspedal und Lenksäule sowie Interieur-Oberflächen mit energieabsorbierender Funktion für die passive Sicherheit. Die Gestaltung der Sitze und Kopfstützen verringert das Risiko von Halswirbelverletzungen bei einem Heckaufprall. Das Sicherheitspaket wird komplettiert durch ein Vier-Kanal-ABS, elektronische Bremskraftverteilung (EBD), Bremsassistent, Notbrems-Warnblinkautomatik (ESS), Traktionskontrolle (TCS), Dynamische Stabilitätskontrolle (DSC). Zugunsten eines verbesserten Fußgängerschutzes wurde außerdem die vordere Struktur der Motorhaube verändert.

Der neue Mazda 5 stellt im Segment der Großraumvans eine echte Alternative dar. Er bietet auch sieben Personen komfortablen Platz, ohne dabei zu einem zu großen Schlachtschiff zu werden. (ampnet/nic)

Mazda 5 2.0 l DISI MZR:

Länge x Breite x Höhe (m): 4,59m x 1,75m x 1,62m
Motor: Vierzylinder-Benziner, 1999 cm3
Leistung: 110 kW / 150 PS
Max. Drehmoment: 191 Nm
Wendekreis: 11,2 Meter
Leergewicht/Zuladung: 1485 kg / 715 kg
Kofferraumvolumen: 112 Liter bis 857 Liter
Verbrauch (nach EU-Norm): 6,9 Liter
CO2-Emissionen: 159 g/km
Höchstgeschwindigkeit: 194 km/h
Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: 11,2 Sek
Basispreis: 23 690 Euro (bis 31.12.2010)  unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
 

Quelle:  Auto-Medienportal.Net

Mazda 5 Neuwagen

Zurück


Die angegebenen Werte wurden nach vorgeschriebenen Messverfahren (§2 Nrn. 5, 6, 6a PKW-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung) ermittelt. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei der Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Ein Leitfaden für den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen aller in Deutschland angebotenen Personenkraftfahrzeugmodelle ist unentgeltlich an jedem Verkaufsort in Deutschland erhältlich, an dem neue Personenkraftfahrzeugmodelle ausgestellt oder angeboten werden. Weiterhin erhalten Sie die Informationen unentgeltlich bei Deutsche Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de.
geprueft Über Uns: Unser Unternehmen | AGB's | Datenschutz | Impressum | autorate24.de | carcity24.de
© 2017 carworld24.de | Realisierung & Datenbank by Xonline GmbH, Aachen.



Die abgebildeten Logos und Bilder der verschiedenen Hersteller dienen ausschließlich zur Authentifizierung und sind Eigentum der jeweiligen Hersteller. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir kein Vertragshändler sind, sondern eine Vertriebsgesellschaft, die mit deutschen Vertragshändlern kooperiert. Die Fotos der abgebildeten Fahrzeugen zeigen Sonderausstattungen, die gegen Aufpreis erhältlich sind. Sie dienen nur der Illustration. Preisänderungen, Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.