Hyundai Genesis Neuwagen: Koreas Topmodell

vom 12.06.2014

Hyundai Genesis Neuwagen: Koreas TopmodellFoto: Auto-Medienportal.Net/Hyundai

Von Jens Meiners

ampnet – 11. Juni 2014. Bisher agierten koreanische Hersteller mit ihren Spitzenmodellen in Europa eher glücklos, dennoch wollen sie es noch einmal wissen: Im Sommer kommt die zweite Modellgeneration des Hyundai Genesis Neuwagen als Viertürer nach Deutschland mit dem selbstbewussten Zusatz „Sportlimousine“. Bislang wurde hier lediglich das Hyundai Genesis Coupé Neuwagen angeboten ohne besonderen Premium Anspruch. Die erste Generation der Hyundai Genesis Neuwagen Limousine war ganz an den Bedürfnissen Koreas und Amerikas ausgerichtet. Dem deutschen Management erschien sie als zu konservativ, und als Sportlimousine hätte sie wohl auch niemand identifiziert.

Der neue Hyundai Genesis Neuwagen kaschiert seine ausladenden Dimensionen geschickt: Er ist immerhin 4,99 Meter lang und 1,49 Meter hoch damit befindet sich der Koreaner an der Schwelle zur Oberklasse. „Fluidic Sculpture 2.0“ nennt Hyundai das Designkonzept dieser Limousine, die noch gezeichnet wurde, bevor Konzern Chefdesigner Peter Schreyer neben Kia die Verantwortung für Hyundai übernommen hatte.

Der Antrieb ist klassisch und komfortbetont. Hyundai setzt zum Marktstart auf Saugmotoren, wobei in Europa nur der 232 kW / 315 PS starke 3,8 Liter Sechszylinder angeboten wird. Der kurzhubig ausgelegte Vierventiler erreicht sein Drehmomentmaximum von 397 Nm zwar erst bei 5000 U/min, tritt aber schon bei niedrigen Drehzahlen souverän an. Die sonore Tonlage und der kräftige Antritt des V6 Motors setzen sich wohltuend von den oftmals etwas nervösen, turboaufgeladenen Downsizing Aggregaten der Konkurrenz ab. Und die Messwerte bestätigen den Fahreindruck: Der Spurt von 0 auf 100 km/h dauert nur 6,8 Sekunden, die Spitze liegt bei abgeregelten 240 km/h.

Die mit der starken Motorisierung herausgefahrene Zeit muss leider zum Teil an der Tankstelle wieder vertrödelt werden: Im EU Fahrzyklus werden pro 100 Kilometer stolze 11,6 Liter der teuren Essenz in die Brennkammern injiziert. Mit zurückhaltendem Gasfuß lässt sich die Zehn Liter Marke allerdings unterbieten. „Wir geben realistische Verbrauchswerte an“, sagt ein Hyundai Ingenieur ein Seitenhieb auf die deutsche Konkurrenz.

Im Lichte der mehr als zwei Tonnen Leergewicht sind die real erzielbaren Verbrauchswerte jedenfalls akzeptabel. Einen erheblichen Anteil daran hat die Acht Gang Wandlerautomatik aus eigener Entwicklung, die ähnlich sanft und schnell schaltet wie die Getriebe der deutschen Konkurrenz. Bei hohen Geschwindigkeiten wirkt sich außerdem der ungewöhnlich niedrige Luftwiderstandsbeiwert Wert von 0,26 günstig aus.

Das mit Hilfe von Lotus optimierte Fahrwerk wird mit der gebotenen Leistung locker fertig: Die Fünf Lenker Achsen vorn und hinten wurden im Vergleich zum Vorgänger weiterentwickelt und verstärkt, die elektrohydraulische Servolenkung ist einem elektromechanischen System mit variabler Übersetzung gewichen. In Europa serienmäßig ist ein von Magna Powertrain entwickeltes Allradsystem, das die Kraft fast vollständig variabel zwischen Vorder und Hinterachse verteilt. Im „Sport“ Modus agiert der Allradantrieb heckbetonter, der Lenkwiderstand nimmt zu.

Besser zum Hyundai Genesis Neuwagen passt hingegen der komfortbetonte Normal Modus und auch die Servolenkung ist in diesem Modus weitaus harmonischer ausgelegt. Der Koreaner steckt Fahrbahnunebenheiten locker weg, das Geräuschniveau liegt sehr niedrig, das Platzangebot ist großzügig. Zudem ist er sehr hochwertig ausgestattet. Die Cockpitlandschaft vor Fahrer und Beifahrer ist durch horizontale Linien und präzise verarbeitete Materialen gekennzeichnet. Offenporiges, mattes Echtholz sorgt für anspruchsvolles Ambiente.

Bei den Assistenzsystemen hat Hyundai stark nachgelegt und kann nun mit der Premium Konkurrenz aus Deutschland gleichziehen. Zum Lieferumfang gehören unter anderem ein Totwinkel Assistent und ein Tempomat, der auch im Stop and Go Verkehr funktioniert. Einer cleveren Bedienlogik folgt der automatisch öffnende Kofferraum: Der Deckel entriegelt sich und schwenkt nach oben, wenn man mit dem Schlüssel in der Tasche drei Sekunden lang unmittelbar hinter dem Auto steht. Anders als bei Konkurrenzmodellen ist es dabei nicht erforderlich, auf einem Bein stehend schwingende Fußbewegungen auszuführen.

Für den Hyundai Genesis Neuwagen dürfte es trotz seiner Qualitäten nicht einfach werden, sich im Segment zu etablieren. Denn die Konkurrenz ist gut aufgestellt: Die Platzhirsche Audi A6 Neuwagen, BMW 5er Neuwagen und Mercedes-Benz Neuwagen glänzen mit effizienten Antrieben und einem ungewöhnlich weit aufgefächerten Modellprogramm. Und auch für Individualisten gibt es Alternativen: Neben dem eleganten Audi A7 Neuwagen und dem Mercedes-Benz E-Klasse Neuwagen Derivat Mercedes-Benz CLS Neuwagen laufen in diesem Segment der kantig scharfe Cadillac CTS und die Hybrid Limousine Lexus GS. Und der Vollständigkeit halber: Bei Volvo läuft der Volvo S80 Neuwagen mittlerweile im neunten Jahr, und bei Lancia Neuwagen dürfte noch der eine oder andere Thema bei den Händlern stehen.

Mit dem neuen Hyundai Genesis Neuwagen hat Hyundai im Top Segment einen konkurrenzfähigen Wagen auf die Räder gestellt wenn gleich man zögert, diesen eleganten Gleiter als „Sportlimousine“ zu bezeichnen. Mit durchschlagendem Verkaufserfolg rechnet übrigens nicht einmal der Hersteller. Dem stünde schon der Preis entgegen: Fast 65 000 Euro rufen die Koreaner für den komplett ausgestatteten Hyundai Genesis Neuwagen auf. (ampnet/jm)

Daten Hyundai Genesis Neuwagen

Länge x Breite x Höhe (m): 4,99 x 1,89 x 1,48
Motor: 6 Zylinder Benziner, Frontmotor, 3779 ccm
Leistung: 232 kW / 315 PS bei 6000 U/min
Max. Drehmoment: 397 Nm bei 5000 U/min
Verbrauch (Schnitt nach EU Norm) auf 100 km: 11,6 Liter
CO2 Emissionen: 270 g/km
Energieeffizienzklasse: G
Höchstgeschwindigkeit: 240 km/h
Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: 6,8 Sek.
Leergewicht / Zuladung: 2150 kg / 465 kg
Preis: 64 900 Euro

Hyundai Genesis Neuwagen: Koreas Topmodell Hyundai Genesis Neuwagen: Koreas Topmodell Hyundai Genesis Neuwagen: Koreas Topmodell Hyundai Genesis Neuwagen: Koreas Topmodell

Hyundai Genesis Neuwagen: Koreas Topmodell

Hyundai Genesis Neuwagen: Koreas Topmodell

Hyundai Genesis Neuwagen: Koreas Topmodell

     

Foto: Auto-Medienportal.Net/Hyundai

Quelle: Auto-Medienportal.Net

Hyundai Genesis Neuwagen günstig kaufen

Autor: Timo Göttmann

Alterativen:

Kia Optima Mazda 6 Opel Insignia Toyota Avensis
Kia Optima Mazda 6 Opel Insignia Toyota Avensis


Zurück


Kommentare

Kein Kommentar gefunden

Kommentar hinzufügen


Die angegebenen Werte wurden nach vorgeschriebenen Messverfahren (§2 Nrn. 5, 6, 6a PKW-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung) ermittelt. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei der Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Ein Leitfaden für den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen aller in Deutschland angebotenen Personenkraftfahrzeugmodelle ist unentgeltlich an jedem Verkaufsort in Deutschland erhältlich, an dem neue Personenkraftfahrzeugmodelle ausgestellt oder angeboten werden. Weiterhin erhalten Sie die Informationen unentgeltlich bei Deutsche Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de.
geprueft Über Uns: Unser Unternehmen | AGB's | Datenschutz | Impressum | autorate24.de | carcity24.de
© 2017 carworld24.de | Realisierung & Datenbank by Xonline GmbH, Aachen.



Die abgebildeten Logos und Bilder der verschiedenen Hersteller dienen ausschließlich zur Authentifizierung und sind Eigentum der jeweiligen Hersteller. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir kein Vertragshändler sind, sondern eine Vertriebsgesellschaft, die mit deutschen Vertragshändlern kooperiert. Die Fotos der abgebildeten Fahrzeugen zeigen Sonderausstattungen, die gegen Aufpreis erhältlich sind. Sie dienen nur der Illustration. Preisänderungen, Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.