Top Rabatte auf VW Neuwagen | Neuwagen kauf

VW Neuwagen günstig kaufen mit Carworld 24

  • Deutsche Vertragshändler Neuwagen mit TOP Rabatt
  • Keine Anzahlung oder Vorkasse
  • Kauf, Leasing oder Finanzierung
  • Volle Herstellergarantie
  • Persönliche Ansprechpartner
  • Unser Service ist für Sie kostenlos
  • Wählen Sie nun Ihr gewünschtes Modell aus

1.583 Angebote

VW Neuwagen Modell auswählen und konfigurieren:




Die in der Übersicht angezeigten Bilder der Fahrzeugmodelle dienen nur der Illustration und stelle nicht zwangsläufig das gänstigste Modell dar




VW Neuwagen News

VW-Finanzdienstleistungen erzielen Rekordergebnis

2019-03-18 13:48:04
ampnet - 18.03.2019: Die Volkswagen Finanzdienstleistungen haben mit 2,61 Milliarden Euro (plus 6,2 Prozent) im Geschäftsjahr 2018 Rekordergebnis erzielt und erstmals eine Bilanzsumme von mehr als 200 Milliarden Euro erreicht. Sie lag bei 207,6 Milliarden Euro (+11,1 %). Der Gesamtvertragsbestand erreichte ebenfalls einen neuen Höchststand und betrug zum Jahresende fast 20,3 Millionen Stück (+5,5 %,. Die Bilanzsumme lag bei 207,6 Milliarden Euro (+11,1 %, Vorjahr: 186,9 Mrd. Euro).

Volkswagen will VDA unter Druck setzen

2019-03-17 11:34:20
ampnet - 16.03.2019: Volkswagen erwägt aus dem Verband der deutschen Automobilindustrie (VDA) auszutreten. Das berichtet die „Welt am Sonntag“. Grund dafür sei die mangelnde Konzentration auf batterielektrische Antriebe. VW-Chef Herbert Diess übte Kritik an der Offenheit für Technologien seitens des Verbandes. Seiner Ansicht nach überforderte die Förderung verschiedener alternativer Antriebe die Branche. Diess fordert, in erster Linie den batterielektrischen Antrieb voranzubringen.

Olaf Lies begutachtet Elektromobilität bei VWN

2019-03-15 09:03:06
ampnet - 14.03.2019: Niedersachsens Minister für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz, Olaf Lies, hat sich heute über die Elektro-Strategie und künftige Geschäftsmodelle von Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) am Stammsitz der Marke in Hannover informiert. Dr. Thomas Sedran, Vorsitzender des VWN-Markenvorstands, erläuterte die Pläne und technische Neuheiten.

Vorstellung VW T-Cross: Die Wolfsburger können es noch

2019-03-15 08:49:36
  • von
  • Jens Meiners
ampnet - 11.03.2019: Das beginnende Jahr ist für Volkswagen ein Jahr großer Pläne und Umbrüche: Das Debüt der ersten vollelektrischen ID-Modelle steht bevor, eingeläutet wurde das Elektro-Kapitel durch einen Auftritt von Professor Günther Schuh, dem Vater des elektrischen Street-Scooter-Postautos: Er war Stargast am VW-Abend beim Genfer Autosalon. Doch auch wenn die elektrischen Visionen beinahe zu schön sind, um wahr zu sein: Irgendwo muss das Geld dafür auch verdient werden. Dafür sind bodenständigere Autos zuständig - so wie der neue T-Cross, den wir jetzt auf Mallorca gefahren sind.

Kommentar: Für Schadenfreude ist die Lage zu ernst

2019-03-13 13:15:28
  • von
  • Rainer Strang
ampnet - 13.03.2019: Jetzt wird es ernst. Volkswagenchef Herbert Diess treibt das Thema voran. Für die Umsetzung seiner Elektrifizierungs- und Digitalisierungsoffensive benötigt der VW-Konzern viel Geld. Sehr viel Geld. Trotz steigender Absatzzahlen werden die notwendigen Milliarden von den Kunden allein nicht zu holen sein. Deshalb ist die Rosskur programmiert.

VW will bis zu 7000 Stellen durch Automatisierung streichen

2019-03-13 10:37:48
ampnet - 13.03.2019: Volkswagen geht davon aus, dass bis 2023 durch Automatisierung von Routinearbeiten etwa 5000 bis 7000 Stellen wegfallen. Das gab der Automobilhersteller bei seiner Jahrespressekonferenz bekannt. Stellen die nach dem altersbedingten Ausscheiden von Mitarbeitern nicht wiederbesetzt werden seien die Grundlage für diesen Schritt. Ab 2023 verspricht sich Volkswagen eine Ergebnisverbesserung von 5,9 Milliarden Euro, die durch geringere Komplexität und die Digitalisierung von Arbeitsprozessen erreicht werden soll.

Auch Volkswagen bekommt den schwachen Markt zu spüren

2019-03-13 09:40:14
ampnet - 13.03.2019: Die Marke Volkswagen hat im Februar weltweit 398 100 Fahrzeuge ausgeliefert, das sind 2,2 Prozent weniger als im Vorjahresmonat. Steigern konnte die Marke ihre Auslieferungen in Deutschland (+3,4 Prozent), Europa (+1,8 Prozent) und Südamerika (+45,6 Prozent). Rückgänge wurden in Nordamerika (-4,2 Prozent) und in China (-8,8 Prozent) verzeichnet.

Interview Thomas Schmall: „Wir gehen neue Geschäftsmodelle an“

2019-03-08 09:07:17
ampnet - 07.03.2019: Auf dem Genfer Autosalon zeigt die Volkswagen Konzern Komponente ihre Studie einer flexiblen Schnellladesäule. Über die „Powerbank für E-Fahrzeuge“ sprach Alexander Voigt mit Thomas Schmall, Vorstandsvorsitzender des neu geschaffenen Bereichs Volkswagen Konzern Komponente und die dazu gehörende neue Marke „Volkswagen Group Components“.

Genf 2019: Spektakulärer E-Buggy und ein neues Flaggschiff

2019-03-07 12:16:42
  • von
  • Alexander Voigt und Tim Westermann
ampnet - 05.03.2019: Die mit Abstand spektakulärste Weltpremiere beim sogenannten Konzernabend vor dem ersten Pressetag des Genfer Automobilsalons (bis 17. März) lieferte beim Volkswagen Konzern gestern der ID. Buggy. Die Wolfsburger zeigen damit, wie groß die Flexibilität ihres Modularen Elektrifizierungsbaukastens (MEB) ist. Selbst flippige Freizeitfahrzeuge wie Buggys werden möglich sein.

Tom-Tom liefert weiterhin Verkehrsdaten für VW-Marken

2019-03-06 17:05:03
ampnet - 06.03.2019: Tom-Tom gab jetzt auf dem Genfer Automobilsalon (bis 17. März) bekannt, dass ein bereits bestehender europäischer Vertrag zur Bereitstellung seines Verkehrsdienstes für die Automarken des Volkswagen-Konzerns um mehrere Jahre verlängert wurde. Dazu gehören Volkswagen, Audi, Porsche, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Skoda, Lamborghini und Bentley. Darüber hinaus wird Tom-Tom seinen Verkehrsdienst für Audi-Fahrzeuge in China und Japan zur Verfügung stellen. (ampnet/Sm)




Die angegebenen Werte wurden nach vorgeschriebenen Messverfahren (§2 Nrn. 5, 6, 6a PKW-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung) ermittelt. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei der Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Ein Leitfaden für den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen aller in Deutschland angebotenen Personenkraftfahrzeugmodelle ist unentgeltlich an jedem Verkaufsort in Deutschland erhältlich, an dem neue Personenkraftfahrzeugmodelle ausgestellt oder angeboten werden. Weiterhin erhalten Sie die Informationen unentgeltlich bei Deutsche Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de.
geprueft Über Uns: Unser Unternehmen | AGB's | Datenschutz | Impressum | carcity24.de
© 2019 carworld24.de | Realisierung & Datenbank by Xonline GmbH, Aachen.



Die abgebildeten Logos und Bilder der verschiedenen Hersteller dienen ausschließlich zur Authentifizierung und sind Eigentum der jeweiligen Hersteller. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir kein Vertragshändler sind, sondern eine Vertriebsgesellschaft, die mit deutschen Vertragshändlern kooperiert. Die Fotos der abgebildeten Fahrzeugen zeigen Sonderausstattungen, die gegen Aufpreis erhältlich sind. Sie dienen nur der Illustration. Preisänderungen, Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.