Top Rabatte auf VW Neuwagen | Neuwagen kauf

VW Neuwagen günstig kaufen mit Carworld 24

  • Deutsche Vertragshändler Neuwagen mit TOP Rabatt
  • Keine Anzahlung oder Vorkasse
  • Kauf, Leasing oder Finanzierung
  • Volle Herstellergarantie
  • Persönliche Ansprechpartner
  • Unser Service ist für Sie kostenlos
  • Wählen Sie nun Ihr gewünschtes Modell aus

1.248 Angebote

VW Neuwagen Modell auswählen und konfigurieren:




Die in der Übersicht angezeigten Bilder der Fahrzeugmodelle dienen nur der Illustration und stelle nicht zwangsläufig das gänstigste Modell dar




VW Neuwagen News

Volkswagen bestätigt Bußgeld- und Strafzahlungen an die USA

2017-01-12 06:09:42
ampnet - 11.01.2017: Volkswagen hat sich mit der US-Regierung auf die Beilegung strafrechtlicher Ansprüche und Umweltschutzklagen auf Bundesebene sowie weiterer gegen das Unternehmen gerichteter zivilrechtlicher Ansprüche geeinigt, die im Zusammenhang mit der Dieselthematik stehen. Als Teil der Vergleichsvereinbarungen hat sich Volkswagen zu Bußgeld- und Strafzahlungen von insgesamt 4,3 Milliarden US-Dollar sowie zu einer Reihe von Maßnahmen bereit erklärt, mit denen seine Compliance- und Kontrollsysteme weiter gestärkt werden sollen. Hierzu zählt auch die Bestellung einer unabhängigen Person (Monitor) für die kommenden drei Jahr. Auch die US-Behörden bestätigen heute die Einigung. (ampnet/Sm)

CMT 2017: Der erste Crafter-Campingbus ist schon da

2017-01-11 16:21:23
ampnet - 11.01.2017: Noch ist der neue Volkswagen Crafter offiziell noch gar nicht auf dem Markt, da präsentiert die Marke Schwabenmobil aus dem Hause HRZ Reisemobile auf der CMT in Stuttgart (14.–22.1.2017) bereits den ersten Campingbusausbau. Er trägt den Namen Florida und soll in vier Versionen verfügbar sein.

VW baute so viele leichte Nutzfahrzeuge wie noch nie

2017-01-11 10:20:02
ampnet - 11.01.2017: Volkswagen hat im vergangenen Jahr mit rund 477 000 leichten Nutzfahrzeugen einen neuen Produktionsrekord erzielt. Der Ausstoß an Lieferwagen und Transportern stieg damit gegenüber dem Vorjahr um 2,7 Prozent. Deutlich höhere Produktionszahlen verzeichneten vor allem die T-Baureihe und der Caddy.

VW strebt Vergleich an

2017-01-11 08:58:18
ampnet - 11.01.2017: Volkswagen strebt in der Dieselaffäre mit den US-Behörden einen Vergleich an. Damit sollen bestimmte strafrechtliche Untersuchungen und zivilrechtliche Bußgeldverfahren beigelegt werden. Wie das Unternehmen gestern mitteilte, sieht ein entsprechender Entwurf für die nächsten drei Jahre Zahlungen in einer Gesamthöhe von rund 4,3 Milliarden US-Dollar (ca. 4,1 Milliarden Euro) sowie Maßnahmen zur weiteren Stärkung der internen Kontrollen vor. Zudem geht es in dem angestrebten Vergleich auch um ein Schuldeingeständis von Volkswagen. (ampnet/jri)

VW-Konzern setzt insgesamt 10,3 Millionen Fahrzeuge ab

2017-01-10 12:53:22
ampnet - 10.01.2017: Der Volkswagen-Konzern hat im vergangen Jahr weltweit 10,3 Millionen Fahrzeuge (einschließlich Lastwagen) an Kunden übergeben. Damit steigerte der Konzern im Vergleich zum Vorjahr seine Auslieferungen um 3,8 Prozent. Im Dezember stieg der Absatz um 11,8 Prozent auf 933 300 Fahrzeuge.

Detroit 2017: VWs Idee vom selbstfahrenden Elektro-Bulli

2017-01-10 07:59:01
ampnet - 09.01.2017: Mit dem I.D. Buzz präsentiert Volkswagen auf der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit (–22.1.2017) seine Vorstellung von einem achtsitzigen Bulli mit Elektroantrieb. Die knapp 4,95 Meter lange Studie verfügt dank Motoren an beiden Achsen über Allrad. Zukunftsvision sind der vollautomatisierten Fahrmodus sowie eine neue Generation von Anzeige- und Bedienelemente.

CMT 2017: Autostadt präsentiert sich

2017-01-09 17:10:26
ampnet - 09.01.2017: Die VW-Erlebniswelt Autostadt ist auf der Urlaubsmesse CMT in Stuttgart(14.–22.1.2017) vertreten und gibt den Besuchern am Stand B54 in Halle 4 Einblicke in ihre Attraktionen und Veranstaltungen. Mehr als zwei Millionen Gäste besuchen jährlich den automobilen Themenpark in Wolfsburg.

CES 2017: Auch der VW-Konzern setzt auf NVIDIA

2017-01-05 10:37:33
ampnet - 05.01.2017: In seinem neuen Future Center California im Silicon Valley wird auch der Volkswagen-Konzern mit dem Grafikprozessor- und Chipspezialisten NVIDIA zusammenarbeiten. Dies gab Johann Jungwirth, Chief Digital Officer des Konzerns, auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas (–8.1.2017) bekannt. Audi stellt im Rahmen der CES ein in Kooperation mit NVIDIA entwickeltes Konzept für ein pilotiert fahrendes Auto vor und der Zulieferer ZF ein ebenfalls mit dem selben strategischen Partner entwickeltes System Pro AI für autonome Fahrzeuge.

R-Line-Pakete für VW Golf bestellbar

2017-01-04 14:10:03
ampnet - 04.01.2017: Für den neuen Volkswagen Golf und Golf Variant sind ab sofort auch die neuen R-Line-Pakete bestellbar. Wer sich auf die sportliche Betonung der Karosserie beschränken möchte, wählt das Exterieur-Paket für 1105 Euro (Highline) bzw. 1295 Euro (Comfortline). Das komplette R-Line-Ausstattungspaket setzt zusätzlich Akzente im Innenraum und schließt auch spezielle Felgen mit ein. Es kostet 1800 Euro (Highline) bzw. 2295 Euro (Comfortline).

Bestwert: Volkswagen baut 12 887 California

2017-01-03 10:03:35
ampnet - 03.01.2017: Der California von Volkswagen hat im Jahr 2016 fährt mit 12 887 gebauten Einheiten in Hannover einen neuen Produktionsrekord ein. Damit wird der Bestwert aus dem Vorjahr um 37 Prozent übertroffen. Im Zehn-Jahres-Vergleich bedeutet der neue Wert eine Steigerung um rund 193 Prozent.




Die angegebenen Werte wurden nach vorgeschriebenen Messverfahren (§2 Nrn. 5, 6, 6a PKW-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung) ermittelt. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei der Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Ein Leitfaden für den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen aller in Deutschland angebotenen Personenkraftfahrzeugmodelle ist unentgeltlich an jedem Verkaufsort in Deutschland erhältlich, an dem neue Personenkraftfahrzeugmodelle ausgestellt oder angeboten werden. Weiterhin erhalten Sie die Informationen unentgeltlich bei Deutsche Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de.
geprueft Über Uns: Unser Unternehmen | AGB's | Datenschutz | Impressum | autorate24.de | carcity24.de
© 2017 carworld24.de | Realisierung & Datenbank by Xonline GmbH, Aachen.



Die abgebildeten Logos und Bilder der verschiedenen Hersteller dienen ausschließlich zur Authentifizierung und sind Eigentum der jeweiligen Hersteller. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir kein Vertragshändler sind, sondern eine Vertriebsgesellschaft, die mit deutschen Vertragshändlern kooperiert. Die Fotos der abgebildeten Fahrzeugen zeigen Sonderausstattungen, die gegen Aufpreis erhältlich sind. Sie dienen nur der Illustration. Preisänderungen, Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.