Audi Neuwagen Rabatte | Günstig kaufen, finanzieren oder leasen

Audi Neuwagen günstig kaufen mit Carworld 24

  • Deutsche Vertragshändler Neuwagen mit TOP Rabatt
  • Keine Anzahlung oder Vorkasse
  • Kauf, Leasing oder Finanzierung
  • Volle Herstellergarantie
  • Persönliche Ansprechpartner
  • Unser Service ist für Sie kostenlos
  • Wählen Sie nun Ihr gewünschtes Modell aus


Audi:

Geschichte zu Audi Die Audi AG ist ein KFZ Hersteller aus Deutschland, der zur Volkswagen Gruppe gehört. Der Name Audi stammt aus dem Lateinischen, bedeutet „horchen“, hören bzw. „Horch“ (wie der Unternehmensgründer August Horch). Das Unternehmen A. Horch & Cie. Motorwagenwerke Zwickau wurde im Jahre 1909 von August Horch gegründet, welches er kurze Zeit später verlassen hat, um ein weiteres Unternehmen zu gründen. Nachdem August Horch von seinem alten Unternehmen verboten wurde den Namen Horch im Namen fortzuführen hat er im April 1910 sein 2. Unternehmen welches zunächst „August Horch Automobilwerke GmbH Zwickau“ genannt wurde in „Audi Automobilwerke GmbH Zwickau“ umbenannt.

Während schon im Juli 1910 das erste Auto von Audi ausgeliefert wurde, wurde das Unternehmen mit Namen „Audi Automobilwerke GmbH Zwickau“ in die Aktiengesellschaft „Audiwerke AG Zwickau“ umbenannt. 1928 geriet Audi aufgrund der Weltwirtschaftskrise in finanzielle Schwierigkeiten. Das Unternehmen Zschopauer Motorenwerke J. S. Rasmussen AG (DKW) hat dabei die Aktienmehrheit bei Audi übernommen. 1932 haben sich die eigenständigen Marken DKW, Horch, Audi und die Automobilabteilung von Wanderer zur sogenannten Auto Union zusammengeschlossen. 4 ineinander verschlungene Ringe wurden dabei als Markenzeichen der Auto Union definiert, die auch als Einzelmarken weitergeführt wurden.

1969 fusionierte die NSU AG aus Neckarsulm mit der Auto Union GmbH und änderte ihren Namen in „Audi NSU Auto Union AG“. Der Unternehmenssitz blieb bis 1985 in Neckarsulm. 1985 änderte sich dann auch der Name „Audi NSU Auto Union AG“ in „Audi AG“ und der Unternehmensstandort wurde nach Ingolstadt verlegt. Seit 1993 ist Audi auch in Ungarn (Stadt Györ) tätig in der sowohl sämtliche Motoren gebaut als auch die Montage des Audi TT erfolgt.

Ab 2002 haben die Unternehmen Audi mit Lamborghini und Seat die Markengruppe Audi und die Unternehmen VW, Skoda, Bentley und Bugatti die Markengruppe Volkswagen gebildet. 2007 wurden die beiden Markengruppen durch Initiative Martin Winterkorns wieder aufgelöst.



Audi Neuwagen News

Audi e-Tron fährt die „Mausefalle“ hoch

2019-02-19 12:00:31
ampnet - 19.02.2019: Mit einem 100 Quattro, der eine Ski-Sprungschanze erklomm, schrieb Audi einst Werbegeschichte. Nun schickten die Ingolstädter, die immer wieder auch als Sponsor von Ski-Wettkämpfen auftreten, einen speziell ausgerüsteten e-Tron die „Mausefalle“ auf der legendären Streif hoch – mit 85 Prozent Steigung der steilste Teil der spektakulären Abfahrt in Kitzbühel.

Kubanische Rhythmen im Audi-Forum

2019-02-13 17:10:12
ampnet - 13.02.2019: Im Audi-Forum Ingolstadt wird am Donnerstag, 21. Februar, das kubanische Lebensgefühl zelebriert: Ausnahmekünstler El Nene spielt ab 20 Uhr mit seiner Band den „Son“. Der Musikstil mit afrokubanischen Trommelrhythmen und Gitarrenmusik gilt als Vorläufer des Salsa, und El Nene zählt zu seinen wichtigsten Botschaftern.

VR-Erlebnis: Mit Audi an die Spree und durch die Salzwüste

2019-02-12 16:10:05
ampnet - 12.02.2019: Neben dem Audi e-Tron Sportback Concept auf der Spree surfen oder die Audi Formel E-Fahrzeuge in der Salzwüste erleben: Verschiedene Virtual-Reality-Erlebnisse (kurz VR-Experience) nehmen die Besucher im Audi-Forum Neckarsulm bis zum 6. März mit auf eine virtuelle Entdeckungsreise.

Audi muss auch im Januar Absatzrückgänge hinnehmen

2019-02-08 12:00:42
ampnet - 08.02.2019: Der Rückgang des Absatzes in Europa bescherte der Audi AG im Januar bei den Auslieferungen an Kunden ein Minus von drei Prozent auf rund 144 650 Fahrzeuge. Dabei entwickelten sich die Verkäufe in den beiden größten Märkten positiv. In China erreichte Audi mit einem Plus von 5,1 Prozent und 64 000 verkauften Einheiten das beste Januar-Ergebnis seiner Geschichte. Auf dem deutschen Markt wurden 23 359 Autos (+1,5 Prozent) ausgeliefert. In den USA liegt die Nachfrage trotz des vorübergehenden Stillstands der Regierung knapp unter Vorjahresniveau (14 253 verkaufte Automobile, -1,8 Prozent).

Audi schärft den TT RS

2019-02-06 09:50:21
ampnet - 06.02.2019: Audi schärft das Topmodell der TT-Baureihe: Der TT RS kommt mit vollkommen neu gezeichneter Front und markantem Heckabschluss im Frühjahr als Coupé und Roadster in den Handel. Der 400 PS (294 kW) starke Fünfzylinder liefert 480 Newtonmeter Drehmoment und beschleunigt in 3,7 Sekunden von null auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 250 km/h abgeregelt, auf Wunsch sind 280 km/h möglich.

Historie und Histörchen (62): Frischer Wind aus Ingolstadt

2019-02-06 09:31:50
  • von
  • Peter Schwerdtmann, cen
ampnet - 06.02.2019: Die Käfer-Ära war zu Ende, und auch die Mittelklasse als technische Nachfahren brachte keine Wende. Der Konzern schwächelte heftig. Aber Volkswagen hatte nichts zu bieten außer der neuen Tochter Audi mit ihren modernen Motoren in modernen Pongton-Karossen. Die Ingolstädter sollte aus der größten Not helfen und endlich frischen Wind bringen. Daher wohl der Name Passat, verliehen an einen Audi 80, der als Volkswagen nun statt des Stufenhecks ein Schrägheck und das VW-Markenzeichen trug. Die Journalisten, die damals zur ersten Vorstellung des Neuen in die Schweiz reisten, wussten also, was sie erwartete. Und dennoch gab es zwei Überraschungen.

Audi on demand jetzt auch in Spanien

2019-01-28 10:50:52
ampnet - 28.01.2019: Audi erweitert sein Mobilitätsangebot in Europa und geht mit „Audi on demand“ nun auch in Spanien an den Start. Der erste Stützpunkt eröffnete in Barcelona bei einem lokalen Vertriebspartner. Kunden wählen dabei ihr Wunschfahrzeug aus einer Palette an aktuellen Modellen aus, buchen den Wagen online und nehmen ihn beim Audi-Partnerbetrieb in Empfang. Die Buchungsdauer liegt zwischen einer Stunde und 28 Tagen.

Seltener Audi Sport Quattro wechselt für 425 000 Euro den Besitzer

2019-01-24 10:15:04
  • von
  • Björn-Lars Blank
ampnet - 23.01.2019: Im Klassikermarkt gilt der Audi Sport Quattro als begehrtes Modell. Ein gut erhaltenes Exemplar des Sportwagens aus dem Jahr 1984 ist jetzt für den Preis von 425 000 Euro verkauft worden. Der damalige Neupreis betrug circa 200 000 Deutsche Mark. 220 Exemplare gingen seinerzeit für die Homologation durch den Motorsport-Weltverband FIA in Produktion. Eigentlicher Einsatzort des legendären Audi war die Rennpiste. 170 Exemplare wurden an Privatkunden ausgeliefert. Einige davon fanden sich auch im Renngeschehen wieder, so dass anno 2019 ein gut erhaltener Sport Quattro selten ist.

Audi e-Tron begleitet die Ski-WM

2019-01-23 15:45:13
ampnet - 23.01.2019: Als langjähriger Partner des internationalen Ski-Verbands FIS begleitet Audi die 45. Alpine Skiweltmeisterschaft im schwedischen Are und das legendäre Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel, Österreich. Die beiden Veranstaltungen vom 25. bis 27. Januar (Kitzbühel) und vom 4. bis 17. Februar begleitet der Autohersteller auch mit seinem ersten reinen Elektroauto e-Tron. Der Shuttleservice in Kitzbühel besteht aus insgesamt 75 Fahrzeugen, davon 20 e-Tron. Außerdem können Besucher und Athleten das SUV bei einer „Driving Experience“ näher kennenlernen.

Europageschäft drückt Gesamtergebnis bei Audi

2019-01-10 11:37:58
ampnet - 10.01.2019: Audi hat 2018 weltweit rund 1 812 500 Automobile an Kunden übergeben, das sind 3,5 Prozent weniger als im Vorjahr. In Europa gingen die Verkäufe in den vergangenen zwölf Monaten um 13,6 Prozent zurück. In Europa hatte Audi unter anderem mit wichtigen Modellwechseln bei A1, A6, A7 und Q3 seit Jahresbeginn fast ein Drittel seiner Auslieferungen ausgetauscht. Hinzu kamen Belastungen durch die Umstellung auf den WLTP-Normzyklus.



 


Die angegebenen Werte wurden nach vorgeschriebenen Messverfahren (§2 Nrn. 5, 6, 6a PKW-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung) ermittelt. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei der Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Ein Leitfaden für den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen aller in Deutschland angebotenen Personenkraftfahrzeugmodelle ist unentgeltlich an jedem Verkaufsort in Deutschland erhältlich, an dem neue Personenkraftfahrzeugmodelle ausgestellt oder angeboten werden. Weiterhin erhalten Sie die Informationen unentgeltlich bei Deutsche Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de.
geprueft Über Uns: Unser Unternehmen | AGB's | Datenschutz | Impressum | carcity24.de
© 2019 carworld24.de | Realisierung & Datenbank by Xonline GmbH, Aachen.



Die abgebildeten Logos und Bilder der verschiedenen Hersteller dienen ausschließlich zur Authentifizierung und sind Eigentum der jeweiligen Hersteller. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir kein Vertragshändler sind, sondern eine Vertriebsgesellschaft, die mit deutschen Vertragshändlern kooperiert. Die Fotos der abgebildeten Fahrzeugen zeigen Sonderausstattungen, die gegen Aufpreis erhältlich sind. Sie dienen nur der Illustration. Preisänderungen, Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.