Fragen & Antworten beantworten wir Ihnen gerne!

Wer ist Carworld 24 GmbH in 64380 Roßdorf

Carworld 24 GmbH ist eine Vertriebsgesellschaft für die Vermarktung von deutschen Neuwagen seit 17 Jahren mit besten Kundenbewertungen. Wir vertreiben ausschließlich Neufahrzeuge von deutschen Vertragshändlern/ Groß-Händlern. Deutschlandweit kooperieren wir mit mehr als 150 Vertragshändlern und Großabnehmer verschiedener Hersteller. Wir vertreiben keine EU Neuwagen.

Wie werden die Verträge abgewickelt?

Sie können sich Ihr Wunschfahrzeug in unserem Neuwagen-Konfigurator zusammenstellen. Gerne erstellen wir Ihnen auch ein Angebot am Telefon. Nachdem Sie den Vermittlungsantrag unterschrieben haben können Sie uns diesen per Mail an auftrag(at)carworld-24.de oder per Post zukommen lassen. Nach Prüfung der Verfügbarkeit erhalten Sie umgehend Ihren Vertrag mit allen Daten und Personalien per Mail oder mit der Post über unseren Händler zu gesandt mit dem Sie den Kaufvertrag schließen.

Wie kann Carworld 24 solch günstige Preise anbieten?

Durch die große positive Resonanz vereinbaren wir mit unseren exklusiven Vertragspartnern eine hohe Stückzahl an Fahrzeug-Abnahmen. So erhalten wir Neufahrzeuge zu viel besseren Konditionen als ein Kunde, der nur einen Neuwagen kauft. Diesen enormen Preisvorteil geben wir an Sie weiter.

Welche zusätzlichen Kosten kommen auf mich zu?

Bei Carworld 24 fallen keine versteckten Kosten an, weder Vermittlungsgebühren noch erhöhte Überführungskosten. Die Preise, die Sie sich im Rabatt-Konfigurator ausrechnen, sind Endpreise, inklusive Überführungskosten zum ausliefernden Händler und inklusive der gesetzlichen 19 Prozent Mehrwertsteuer.

Wie wird mein neues Fahrzeug zugelassen?
  • Bei Fahrzeugen ohne Kurzzeitzulassung:
    Nachdem Ihr Fahrzeug eingetroffen ist, senden wir Ihnen den KFZ-Brief vertrauensvoll mit der Post zu. So können Sie Ihr neues Fahrzeug bereits zulassen. Ihre neuen Kennzeichen bringen Sie dann einfach zum vereinbarten Abholtermin bei unserem Lieferanten mit.
  • Bei Fahrzeugen mit Kurzzeitzulassung:
    Senden Sie uns einfach Ihre Versicherungskarte zu. Wenn Sie Ihr Fahrzeug bei unseren Lieferanten abholen, ist der Wagen bereits zugelassen. Weder für diesen Service noch für die Nummernschilder entstehen Ihnen weitere Kosten.
Wie bezahle ich?

Wenn Sie Ihr Neufahrzeug abholen, bezahlen Sie es direkt beim Vertragshändler. Carworld 24 hat mit seinen Vertragspartnern vereinbart, dass keine Anzahlung vorab verlangt wird. Somit können Sie uns und unseren Partnern voll vertrauen.

Sie möchten Ihren Gebauchtwagen verkaufen?

Seit neustem können Sie Ihren Gebrauchtwagen über unsere Ankaufpartner in Zahlung geben.

Ihre Vorteile:

  • Keine Käufersuche
  • Keine Telefonanrufe zu unangenehmen Zeiten
  • Keine Probefahrten mit Fremden
  • Keine Preisverhandlungen
  • Und das völlig Kostenfrei
  • Es besteht keine Verkaufsplicht

Kontaktieren Sie unser Verkaufsteam – wir erklären Ihnen gerne den weiteren Ablauf!

Gebrauchtwagen verkaufen

Kann ich mein Auto auch über Carworld 24 finanzieren?

Gerne bieten wir Ihnen die Möglichkeit an, Ihren Neuwagen günstig zu finanzieren. Carworld 24 stellt Ihnen nicht nur einen Link zur Verfügung, sondern bieten Ihnen gemeinsam mit unserer Partner-Bank eine individuelle Beratung zur Finanzierung an. Denn alle unsere Mitarbeiter sind speziell ausgebildet. Wir beraten Sie ausführlich und kompetent in Sachen Finanzierung. Gerade in der Automobilbranche werden Kunden oft durch günstige Zinssätze gelockt. Im Nachhinein aber stellen viele Kunden fest, dass ihr angebliches Neuwagenschnäppchen teuer bezahlt wurde. Wir kennen alle Tricks der Branche und unser Ziel ist es, Ihnen den besten machbaren Preis anzubieten, ohne böses Erwachen.

Kann ich einen Neuwagen auch günstig leasen?

Gerne bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit an, Ihren Neuwagen günstig zu leasen. Carworld 24 stellt Ihnen nicht nur einen Link zur Verfügung, sondern bietet Ihnen gemeinsam mit unserem Partner eine individuelle Beratung zum Leasing an, denn alle unsere Mitarbeiter sind ausgebildet. Wir beraten Sie ausführlich und kompetent in Sachen Leasing.

Was ist eine Kurzzulassung?

Das Fahrzeug bekommt bei der Auslieferung eine Zulassung auf den Händler/Großhändler, damit der Händler eine Zulassungsprämie vom Hersteller erhält und dem Endkunden somit einen höheren Rabatt gewähren kann.
Der Unterschied bei einer Kurzzeitzulassung zu einer Tageszulassung liegt darin, dass das Fahrzeug für 3-6 Monate auf den Händler/Großhändler zugelassen werden muss. Hierzu benötigt der Händler vor Auslieferung ihre Versicherungsdoppelkarte zwecks Zulassung, für die Ihnen keine Kosten enstehen. Sie holen das Fahrzeug zugelassen beim ausliefernden Händler ab. Das Fahrzeug wird vorher im Straßenverkehr nicht bewegt.

Die Zulassungsbescheinigung Teil 1 (Fahrzeugschein) und Teil 2 (KFZ-Brief) wird Ihnen bei der Übergabe und Bezahlung ausgehändigt.
Nach der angegebenen Haltedauer (3-6 Monate) melden Sie das Fahrzeug auf sich um. Die anfallende Kfz-Steuer wird Ihnen 1 zu 1 für den Zeitraum weitergereicht.

Was ist eine Tageszulassung?

Neuwagen mit Tageszulassung:

Bei einer Tageszulassung, wird das Fahrzeug vor Auslieferung auf den Händler/Großhändler zugelassen.
Dieses Verfahren beabsichtigt, dass der Händler eine Zulassungsprämie vom Hersteller erhält und dem Endkunden somit einen höheren Rabatt gewähren kann, Sie sind dann Zweitbesitzer.

Was versteht man unter einer Gewerbezulassung

Neuwagen mit einem Gewerbenachlass

Wenn Sie einen Gewerbeschein haben oder ein Schreiben Ihres Steuerberaters, das Sie Ihre Haupteinkünfte aus der Selbstständigkeit beziehen, können Sie diesen Rabatt verwenden. Sollten die Konditionen im Privatkundenbereich besser sein können Sie diese auch nutzen wenn Sie ein Einzelunternehmen sind.
Die Gewährung von gewerblichen Nachlässen kann nur mit folgenden Nachweisen erfolgen:
- Gewerbeanmeldung ODER Bescheinigung eines/des Steuerberaters (Haupteinnahmequelle des Kunden, hieraus wird der Lebensunterhalt bestritten.)
- sollte eine Gewerbeanmeldung nicht Pflicht sein (Freiberufler) reicht auch ein Briefkopf sowie die Bescheinigung des Steuerberaters aus (Haupteinnahmequelle des Kunden, hieraus wird der Lebensunterhalt bestritten).

Was ist eine Endkundenzulassung

Neuwagen ohne Zulassung:


Bei einem Neuwagen ohne Zulassung bekommt das Fahrzeug vor Auslieferung keinen Händlereintrag.
Es wird direkt auf den Endkunden zugelassen, somit sind Sie der Erstbesitzer.